Telefon +49 (0)7841 / 633 98 36

Aktuelle Reisen mit COOLTOUR Reiseservice

Die Kanalinseln - Europas letzter Geheimtipp

  • Bequeme Nonstop-Flüge  ab Baden Airpark mit kurzen Flugzeiten
  • Beste Hotelauswahl in eindrucksvoller Lage
  • Goldene Sandstrände, spektakuläre Steilküsten und
    verträumte Fischerdörfer
  • Charmantes Guernsey und traumhaftes Sark
  • Ein Blick hinter die Kulissen der Woodlands Farm
  • Fangfrischer Austernsnack und kleine Wein- & Brandyprobe
  • Britischer Lifestyle und französisches Savoir-vivre

Aufgrund der Lage am Golfstrom haben die britischen Kanalinseln ein „Klima, das für den Müßiggang wie geschaffen ist“ (Victor Hugo, 1855). Atemberaubende Küstenabschnitte und entzückende Fischerhäfen verzaubern jeden Besucher. Jersey, die größte der Kanalinseln, hält Englands Sonnenscheinrekord. Kilometerlange Sandstrände, dazwischen romantische Buchten und bunte Blumenteppiche, wechseln sich ab mit Palmen und einer üppigen Vegetation im Inselinneren. Zahlreiche Küstenwege laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Man kann sich kaum einen besseren Ort vorstellen, um sich in der frischen Meeresluft zu entspannen und vom Alltagstrott zu erholen. Dazu die Wärme und Freundlichkeit der Inselbewohner, die von einer wohltuenden Mischung aus britischer Gemütlichkeit und französischer Lebensfreude geprägt sind – entdecken Sie mit uns dieses ausgefallene Zielgebiet mitten in Europa. Britischer Lifestyle und französisches Savoir-vivre werden Sie noch lange begleiten.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Flug nach Jersey

Sie fliegen von Deutschland nach Jersey. Am Flughafen werden Sie  von Ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht.

2. Tag: Ausflugspaket: Jerseys wildromantischer Osten und traditionelle Fish & Chips (ca. 50 km)

Entlang der Südküste fahren Sie in Richtung Osten, wo der auf Jersey mit 12 Metern Unterschied zwischen Ebbe und Flut  zweithöchste Tidenhub der Welt besonders deutlich wird. Bei Ebbe erstreckt sich hier eine unendliche Wattlandschaft: zerfurchte Riffe aus Granit glänzen feuchtschwarz im Gegenlicht, spiegeln sich in Wasserlöchern und erinnern an eine Mond-landschaft. Sie fahren weiter zur Burg „Mont Orgueil Castle“: das Wahrzeichen Jerseys thront majestätisch über dem verträumten Hafenstädtchen Gorey auf dem kolossalen „Berg des Stolzes“ und ist eines der berühmtesten Postkartenmotive der Kanalinseln. Ihre Fahrt führt Sie entlang der Küste vorbei an dem rotweißen „Archirondel Tower“ und der 600 Meter langen Mole („St. Catherine‘s Breakwater“), die zum Spaziergang auf das Meer hinaus einlädt. Genießen Sie ein rustikales Mittagessen im Pub mit traditionellen Fish & Chips. Fotostopps bei Rozel, dem – wie man sagt – „schönsten“ Fischerdörfchen der Insel sowie bei der zauberhaften Bucht „Bonne Nuit Bay“ mit ihrem kleinen, verträumten Fischerhafen beschließen Ihren heutigen Ausflug.

3. Tag: Ausflugspaket: Hauptstadt St. Helier (ca. 7 km)

In Jerseys Hauptstadt St. Helier schlägt das Herz der Insel - hier verbinden sich französisches Savoir-vivre und britische Eleganz. Spüren Sie auf Ihrem geführten Spaziergang das geschäftige Treiben im Stadtzentrum und entdecken Sie dabei die historische Markthalle, deren viktorianische Dachkonstruktion über dem verlockenden Angebot an frischer Ware thront. Auf dem Fischmarkt nebenan finden Sie frische Meerestiere in jeder Form und Größe: ein wahrer Augenschmaus erwartet Sie. Die vielen kleinen Antiquitätenlädchen, Blumenstände und Süßwarenstände runden das Bild St. Heliers ab (probieren Sie unbedingt den berühmten Jersey Cream Fudge !). Unsere Insider-Tipps für den freien Nachmittag: wie wäre es mit einem Besuch der wuchtigen Festungsanlage Elizabeth Castle, die Sie von St. Helier aus gezeitenabhängig bequem zu Fuß oder mit einem Amphibienfahrzeug erreichen können. Museumsliebhabern empfehlen wir den Besuch der „Jersey War Tunnels“. Die berühmte und preisgekrönte Ausstellung erzählt in einem weitverzweigten unterirdischen Tunnelsystem die spannende Geschichte der Inselbewohner unter der deutschen Besatzung während des 2. Weltkrieges und erinnert eindrucksvoll mit O-Tönen und Original-Mobiliar an diese Zeit zurück. Für die Naturliebhaber unter Ihnen bieten wir unsere beliebte Klippenwanderung an - da waren sich bisher alle Gäste einig: dies war ein besonderes Highlight der Jersey-Reise! Fakultativer Zusatzausflug „Eindrucksvolle Küstenwanderung mit Cream Tea“ Auf Naturpfaden wandern Sie vorbei an eindrucksvollen Aussichtspunkten und genießen das spektakuläre Steilküstenpanorama. Der Duft von Kräutern und aromatischen Blüten vermischt sich mit dem salzigen Geruch des Meeres und ein traditioneller Cream Tea mit Scones rundet Ihre abwechslungsreiche Wanderung (ca. 2 Std.) ab.

4. Tag: zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Jersey auf eigene Faust- Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps oder buchen Sie folgenden Zusatzausflug: Inselrundfahrt Guernsey mit Stadtrundgang St. Peter Port (ca. 14 km). In der Tat wirkt die zweitgrößte der Kanalinseln etwas verschlafener als ihre große Schwester Jersey – abwechslungsreiche Hügellandschaften mit einer vom Klima verwöhnten Vegetation, weiße Sandstrände mit wogendem Dünengras und imposante Steilklippen mit herrlichen Aussichten bezaubern jeden Besucher. Nach der Fährüberfahrt erwartet Sie ein grandioser Anblick: der berühmteste Hafen der Kanalinseln empfängt Sie in Guernseys fantastischer Inselhauptstadt St. Peter Port. Bei einem geführten Stadtrundgang durch die verwinkelten Kopfsteinpflastergassen genießen Sie das unverwechselbare Flair des charmanten Städtchens. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Inselrundfahrt Richtung Norden - die ungezählten Buchten sind noch genauso malerisch wie 1883, als Auguste Renoir sie in Öl malte. Das Inselinnere besticht durch verträumte Täler, meterhohe grüne Hecken, efeuberankte Steinmauern und wunderschöne Gärten. Dort erwartet Sie „Little Chapel“, die kleinste Kirche der Welt. Sie wurde als Miniaturausgabe der Kirche von Lourdes erbaut und ist mit Muscheln, bunten Porzellanscherben und Kieselsteinen übersät. Nach der Fahrt durch Fort George, wo die Schönen und Reichen wohnen, erreichen Sie wieder St. Peter Port, wo die Fähre Sie wieder zurück nach Jersey bringt.

5. Tag: Ausflugspaket: Die „Gartenroute“ und eine Prise Austern & Meer (ca. 55 km)

Sie genießen die Fahrt durch Jane-Austen-Landschaften mit kapitalen Eichen und Kastanienbäumen, hellblauen Hortensien und Mauern aus Granit, hinter denen sich eindrucksvolle Herren- oder Farmhäuser verstecken. Sie spaShopping im charmanten St. Peter Port Endloser Sandstrand in der St. Brelade’s Bay Jersey‘s Wahrzeichen: Mont Orgueil zieren durch den preisgekrönten Cottage-Garten von Judith Quèrée: Über 2.000 Blumen- und Pflanzenarten unterschiedlichster Herkunft warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Bei einem Austernsnack und einem kühlen Glas Wein in „Faulkner‘s Fisheries“ liegt Ihnen der Geschmack des Meeres förmlich auf der Zunge, frischer werden Sie die Austern auf ganz Jersey nicht finden! An der Ruine von Grosnez Castle stemmen Sie sich gegen die steife Westbrise, um den großartigen Ausblick vom Landende zu genießen. Der Tag wird abgerundet mit dem Besuch des prächtigen Anwesens Samares Manor, einem der wenigen öffentlich zugänglichen Feudalsitze, der Sie mit kunstvoll angelegten Gärten beeindrucken wird. Neben dem japanischen Garten, dem Wasser- und Felsgarten besticht besonders der duftende Kräutergarten, der als einer der größten in Großbritannien gilt.

6. Tag: zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps oder buchen Sie folgenden Zusatzausflug: Insel Sark - die letzte Feudalherrschaft Europas (wetterabhängig; limitierte Anzahl an Pferdekutschen) (ca. 14 km). Heute haben Sie Gelegenheit in eine gänzlich andere Welt einzutauchen: Sark - ein absolutes Muss! Die zweitkleinste der Kanalinseln, besticht durch ihre natürliche Schönheit mit kleinen Wäldchen, saftigen Wiesen, üppigen Gärten, versteckten Tälern und phantastischen Ausblicken auf die grandiose Küstenlandschaft und die Nachbarinseln. Genießen Sie die himmlische Ruhe auf der autofreien „Insel der Langsamkeit“ während eines Spaziergangs und erleben Sie die schönsten Plätze bei einer Rundfahrt mit der Pferdekutsche. Der landschaftliche Höhepunkt ist sicherlich „La Coupée“: am spektakulären Grat, der nach Little Sark hinüber führt, fallen die Klippen an beiden Seiten rund 100 Meter in die Tiefe. Die herrlichen „Seigneurie Gardens“, die zum Herrenhaus des letzten Feudalherrn auf Sark gehören, bezaubern durch ihre unverwechselbare Blütenpracht mit exotischen Pflanzen, duftenden Rosen und einem von Buchsbaumhecken gesäumten Irrgarten.

7. Tag: Ausflugspaket: Jerseys Westen mit „La Corbière“, „La Mare Wine Estate“ und „Woodlands Farm“ (ca. 50 km)

Entlang der zauberhaften Südküste fahren Sie zum charmanten Hafenstädtchen St. Aubin, dessen malerischer Hafen mit seinen Palmen und Cafés ein unverwechselbares mediterranes Flair vermittelt. Am endlosen Sandstrand der Brelade‘s Bay besichtigen Sie die stimmungsvolle „Fisherman’s Chapel“ bevor Sie zur Südwestspitze weiterfahren. Dort erleben Sie einen der eindrucksvollsten Punkte Jerseys: den weißgetünchten Corbière-Leuchtturm, der bei Flut auf einem meeresumspülten Felsen majestätisch über dem Wasser schwebt. Anschließend besuchen Sie die Weingärten und Obstplantagen des traditionellen Weingutes „La Mare Wine Estate“. Bei der Besichtigung lernen Sie u. a. die traditionelle Art der Destillation von Apple Brandy kennen und natürlich darf dabei eine kleine Wein- und Brandyprobe nicht fehlen. Auf den „Green Lanes“, den schmalen Inselstraßen, geht die Fahrt weiter durch das sanft gewellte Binnenland bis zur bekannten Glaskirche in Millbrook, deren Innenraum aus farblosem Glas im Stil des Art Nouveau ausgestattet wurde. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Insel ist die Rinderzucht. Die Jersey Cow ist eine eigene Rasse, welche besonders hochwertige Milch gibt. Sie werfen einen Blick hinter die Kulissen eines typischen Milchbauernhofs, streicheln ein paar der kuscheligen Kälber und kosten eine Auswahl an frischen Milchprodukten.

8. Tag: Rückflug

Transfer zum Flughafen Jersey und Rückflug nach Deutschland.

(Programmänderungen vorbehalten)

Reisetermin: 22.09. bis 29.09.2019

 

Flug ab/an: Karlsruhe/Bden-Baden
Im Reisepreis bereits enthalten:
Reisepreis im *** Hotel: € 1 .099,- p.P. im Doppelzimmer (Hotel Merton o.ä.)

Einzelzimmerzuschlag: € 339,-

Reisepreis im **** Hotel: € 1 .199,- p.P. im Doppelzimmer (Hotel Pomme d‘Or o.ä.)
Einzelzimmerzuschlag: € 369,-

Folgende Reisebausteine können Sie zusätzlich vorab buchen:

7 x Abendessen: im *** Hotel € 195,- p.P.
7 x  Abendessen im **** Hotel € 245,- p.P.

Ausflugspaket inkl. Eintrittsgelder laut Programm: € 369,- p.P.

Zusatzausflug: Küstenwanderung mit Cream Tea € 47,- p.P.

Zusatzausflug: Insel Sark € 145,- p.P.

Zusatzausflug: Guernsey € 108,- p.P.

22.09. - 29.09.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 1.438,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Nonstop-Flug mit blueislands nach Jersey und zurück
  • Flugabhängige Steuern und Gebühren
  • Transfers im Zielgebiet lt. Programm
  • 7 x Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie 3
    oder 4 auf Jersey
  • 7 x Frühstück
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Reiseliteratur

Von Saschwalle aus den Gardaseee entdecken

  • Ganztägiger Ausflug entlang des Gardasee von Riva bis Sirmione
  • Besuch des Alten Zollhaus in Torbole mit Aperitif und kleinem Imbiss
  • Ganztägiger Ausflug mit Deutsch sprechender Reiseleitung  nach Verona
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regionalen typischen Weinkeller

begleitet durch:

André & Dirk Dufner

Reiseverlauf:

Nach einer ausgebuchten Busreise nach Südtirol im Oktober 2018, wollen wir aufgrund der großen Nachfrage in 2019 eine neue Reise anbieten.

Lassen Sie uns die Tradition fortführen, Gemeinsames zu erleben und Freundschaften auf dieser Reise zu pflegen. Einmal im Jahr haben wir uns nach dem Winzerfest und der Weinlese eine kleine Auszeit verdient, um zusammen ein paar schöne Tage zu verbringen.

Sonntag 27.10.19 Anreise

Heute am frühen Morgen Abfahrt an der WG in Sasbachwalden im modernen Reisebus Richtung Gardasee.

Montag 28.10.19  Gardasee

Heute  machen Sie eine Fahrt entlang des Gardasee von Riva nach Sirmione. Zunächst wandeln Sie auf Goethes Spuren und besichtigen das Casa Tonelli - das ehemalige Zollhaus der Habsburger - in dem auch Goethe mit der Einschiffung seine Italienische Reise im malerischen Hafen von Torbole begann. Dort gibt es für Sie einen Aperitif und einen kleinen Imbiss.  Vorbei an der romantischen Landzunge Punta San Vigilio am Fuße des Monte Baldo und den Grotten des „Catullo“ (Reste einer römischen Villa und eines Thermalbades an der Spitze der Landzunge von Sirmione mit herrlichem Blick auf den See). Aufenthalt in Sirmione und Gelegenheit zum Sightseeing. Sie haben die Möglichkeit eine Panoramafahrt auf dem Gardasee zu machen (fakultativ).

Zum Abschluss des Tages erwartet uns im Hotel ein traditionelles Abendessen mit Livemusik.

Dienstag 29.10.19 Verona

Fahrt nach Verona. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt sehen Sie auf einem Rundgang die bekanntesten Wahrzeichen des Weltkulturerbes: Die weltberühmte Arena und das Haus von Romeo und Julia. Das Stadtzentrum mit seinen Bauten aus 2 Jahrtausenden ist heute eine schicke Hochburg der feinen Lebensart.

Im Anschluss an den Rundgang haben Sie Zeit für Shopping, in Verona finden Sie alles was die „Alta Moda Italiana“ ausmacht. Auf dem Heimweg Halt in einer Weinkellerei mit kleinem Imbiss.

Im Hotel genießen Sie am Abend Spezialitäten der Italienischen Küche.

Mittwoch 30.10.19 Heimreise

Am Morgen stärken Sie sich ein letztes Mal am reichhaltigen Frühstücksbuffet und brechen danach die Heimreise nach Sasbachwalden an.

(Änderungen im zeitlichen Ablauf des Programms aus organisatorischen Gründen vorbehalten)

Hotel Continental ****, Nago

Das Hotel Continental empfängt Sie in ruhiger Lage im Zentrum von Nago und bietet einen mediterranen Garten mit einem Hydromassage-Pool sowie einen kostenlosen Shuttleservice zum 1,5 km entfernten Strand von Torbole am Gardasee. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei.

Das Hotel ist von den Weinbergen und Olivenhainen von Nago umgeben. Am Pool stehen Sonnenschirme und Liegestühle für Sie bereit. Sie genießen kostenlosen Zugang zu einem Innenpool, einer Sauna, einem Whirlpool und einem Fitnessraum.

Sie wohnen in hellen und klimatisierten Zimmern mit einem Balkon, einem LCD-Sat-TV sowie weichen Bademänteln und Hausschuhen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen Handtücher für den Pool, eine Minibar und Parkett.

Jeden Tag können Sie sich an einem Frühstücksbuffet mit süßen und herzhaften Speisen stärken. Das Restaurant verwöhnt Sie mit Spezialitäten aus der Region und mediterraner Küche. Ihnen wird außerdem ein Nachmittagssnack in Form von hausgemachtem Kuchen angeboten.

Leihen Sie sich ein Fahrrad aus und unternehmen Sie einen Ausflug um den Monte Baldo oder hinunter zum See. Am Hotel finden Sie auch Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder und Surfbretter. Riva Del Garda erreichen Sie nach weniger als 10 Autominuten und die Ausfahrt Rovereto Sud der Autobahn A22 nach 15 km.

Busse zum Gardasee, zur Seilbahn in Malcesine und zum Freizeitpark Gardaland fahren ganz in der Nähe der Unterkunft ab. Ein kostenloser Shuttleservice zum/vom Strand von Torbole verkehrt einmal täglich.

Preise:

355 Euro im Dreibettzimmer mit HP

365 Euro im Doppelzimmer mit HP

435 Euro im Einzelzimmer mit HP

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:
bis 31.05.2019 keine Stornogebühren

ab 01.06.2019 20 % vom Reisepreis
ab 01.09.2019 50 % vom Reisepreis

ab 01.10.2019 75% vom Reisepreis
ab 15.10.2019 85% vom Reisepreis

Nichterscheinen 100% vom Reisepreis

27.10. - 30.10.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 435,- p. P.
im Dreibettzimmer € 355,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sasbachwalden an den Gardasee
  • Bretzelvesper vom Becke-Klaus und Worscht vom Maier Metzger auf der Hinreise
  • 3 x Übernachtung im **** Hotel Continental in Nago (2km vom See entfernt)
  • 3 x Vital Frühstücksbuffet
  • 1 x Willkommensmenü im Rahmen der Halbpension mit Begrüßungscocktail
  • 1 x Galaabend mit Livemusik im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Abendessen mit Menüwahl
  • inklusive aller Ausflüge vor Ort lt. Programmvorschlag
  • Ganztägiger Ausflug entlang des Gardasee von Riva bis Sirmione
  •  Besuch des Alten Zollhaus in Torbole mit Aperitif und kleinem Imbiss
  • Ganztägiger Ausflug mit Deutsch sprechender Reiseleitung nach Verona
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regionalen typischen Weinkeller

Israel Rundreise - Land, Leute, Geschichte und Kultur

  • alle Ausflüge inklusive

  • wichtigste Sehenswürdigkeiten und Orte Israels in einer Rundreise

  • Gruppenreise, mit garantierter Durchführung ab 10 Personen

  • Deutsch sprechende Reiseleitung

  • Halbpension

Die klassische Israel Rundreise führt Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Israels. Wir veranstalten sie seit vielen Jahren erfolgreich. Die Durchführung ist garantiert. Ihr Reiseleiter spricht deutsch und wird Ihnen vieles über Israel, seine Kultur, Geschichte und das Leben der Menschen berichten. Sie haben die Möglichkeit, zwischen zwei Hotelkategorien zu wählen. Alle Hotels werden regelmäßig von uns und unseren Kollegen in Israel besucht und geprüft. Steigen Sie einfach ein und genießen Sie Ihre Reise.
Im Anschluss an die Israel Rundreise können Sie noch eine individuelle Verlängerung planen, zum Beispiel in Tel Aviv, – oder Sie reisen einfach etwas früher an.

Diese Reise schließt alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten, wie Massada am Toten Meer, ein. Alle Eintrittsgelder des genannten Programms sind eingeschlossen.


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag, Sonntag 03.11.2019
Anreise, Jerusalem

Individuelle Anreise zum Flughafen Ben Gurion Tel Aviv. Empfang und Transfer zum Hotel in Jerusalem. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.


2. Tag, Montag 04.11.2019
Jerusalem Altstadt und Bethlehem* (ca. 30 km)
Reisen Sie zu den berühmten Schauplätzen der biblischen Geschichte. Tauchen Sie ein in den arabischen Bazar mit seinen bunten Geschäften, den exotischen Düften von Gewürzen und Weihrauch. Die Altstadt betreten Sie durch das berühmte Jaffa-Tor in der historischen Stadtmauer. Jerusalem ist die heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime. Zunächst machen Sie einen Rundgang durch das restaurierte jüdische Viertel mit Besichtigung der Klagemauer. Sie besuchen den Tempelplatz, wo sich auch der Felsendom befindet, und folgen der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Außerhalb der Stadtmauern liegt der Garten Gethsemane mit seinen uralten Olivenbäumen. Mit dem Bus fahren Sie weiter nach Bethlehem und besichtigen die Geburtskirche. Rückfahrt nach Jerusalem mit anschließendem Abendessen und Übernachtung.


3. Tag, Dienstag 05.11.2019
Jerusalem Neustadt

Heute erfahren Sie vieles über Israel und seine Menschen, das Judentum, über alte und neue Geschichte. Jerusalem ist der Regierungssitz Israels. Zu Beginn des Tages Fahrt zum Skopusberg im Osten der Stadt mit Blick auf Jerusalem. Anschließend geht es weiter zum Zionsberg mit dem Abendmahlssaal und dem Grab Davids.
Sehenswert ist das Israelmuseum mit dem Schrein des Buches (hier sind u.a. Repliken der Schriftrollen von Qumran ausgestellt) sowie des Modells von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels. Das großzügig dimensionierte Modell vermittelt einen guten Eindruck, wie Jerusalem zur Zeit Christi aussah. Besuch des Vorplatzes der Knesset mit der Menorah und der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.


4. Tag, Mittwoch 06.11.2019
Tiberias und Galiläa - Stätten christlicher Geschichte (ca. 280 km)

Sie fahren durch die Judäische Wüste, vorbei an Jericho, der "ältesten" Stadt der Welt, und durch das Jordantal nach Tiberias. Tiberias liegt am Ufer des Sees Genezareth und ist bekannt als Zentrum jüdischer Schriftgelehrter und für seine Thermalbäder. An dem malerischen See besuchen Sie wichtige Stätten des Christentums. So zum Beispiel Tabgha, den Ort der Brot- und Fischvermehrung, und Kapernaum mit seiner alten Synagoge und die Wohnstätte des Heiligen Petrus. Wenn die Zeit ausreicht, Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen, den Ort der Bergpredigt. Abendessen und Übernachtung in Galiläa.

5. Tag, Donnerstag 07.11.2019

Israels Norden Golanhöhen, Safed und Nazareth (ca. 160 km)
Der Golan wird im Norden überragt vom Hermon Berg, auf dessen Gipfel im Winter häufig Schnee liegt. Die Höhen des Golan sind karg, die Täler entlang des Jordans satt und grün. Besichtigung von Drusendörfern und ehemaligen syrischen Befestigungen. Reizvoll gelegen ist einer der Quellflüsse des Jordan – der Banias. Hier befinden sich auch die Ruinen des einstigen Caesarea Philippi. Über Kirjat Schmona und das Hulatal erreichen Sie das malerisch gelegene Safed, die Stadt der Kabbala. Hier besuchen Sie alte Synagogen und das Künstlerviertel. Weiter geht es nach Nazareth zur Besichtigung der christlichen Stätten, wie der Verkündigungskirche. Abendessen und Übernachtung in Galiläa.

 
6. Tag, Freitag 07.11.2019
Akko, Haifa und Tel Aviv – Israels Westküste (ca. 200 km)

Am Mittelmeer liegt die alte Hafenstadt Akko. Besuch der eindrucksvollen Überreste der mittelalterlichen Kreuzfahrerfestung. Im Anschluss geht es zur Stadtrundfahrt in das nahe gelegene Haifa. Aus dem 19. Jahrhundert stammen die Häuser der "German Colony", steinerne Zeugen der einst in Deutschland gegründeten Templergesellschaft. Prachtvoll sind die persischen Baha'i-Gärten, die seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Der marmorne Baha'i-Schrein mit seiner goldenen Kuppel ist ein Wahrzeichen Haifas. Einen guten Blick auf die weitläufige Anlage, die Stadt mit Hafen – und bei gutem Wetter bis hinüber nach Akko – haben Sie vom Karmelberg aus. Weiterfahrt nach Caesarea mit seinen antiken Ausgrabungsstätten, wie zum Beispiel das Amphitheater. Entlang der Küste über Netanya erreichen Sie Tel Aviv und machen eine Rundfahrt durch Jaffa.
Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv.

 
7. Tag, Samstag 08.11.2019
Tagesausflug Totes Meer und Massada
 (ca. 300 km)
Das Tote Meer liegt über 400 Meter unter dem Meeresspiegel und ist damit der tiefste Punkt der Erde. Auf einem Felsmassiv, hoch über dem Toten Meer, liegt die einstige Festung Massada, das letzte Bollwerk der jüdischen Rebellion gegen die Römer. Herodes der Große ließ die Festung durch einst prachtvolle Palastanlagen erweitern.

Auffahrt mit der Seilbahn zu den weitläufigen Ruinen und Besichtigung der weitläufigen Ausgrabungen mit Panoramablick auf die römischen Feldlager und das Tote Meer. Später haben Sie Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer (Badesachen sind mitzubringen).

Das Tote Meer ist für seine heilende Wirkung bei unterschiedlichen Hautkrankheiten und -problemen bekannt. In Israel wird daher viel geforscht, wie diese Wirkstoffe extrahiert und für die Körperpflege eingesetzt werden können. Auf dem Weg zum Toten Meer machen wir einen Stop bei Ahava-Naturkosmetik. Rückfahrt nach Tel Aviv, dort Abendessen und Übernachtung.

8. Tag, Sonntag 09.11.2019
Tel Aviv
Nach dem Frühstück oder im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Ben Gurion und
Heimflug

*) Diese Programmpunkte bei der klassischen Israel Rundreise richten sich nach der Lage in den palästinensischen Autonomiegebieten.

Ein Hinweis zu Jerusalem: Die Moscheen auf dem Tempelplatz können nicht besichtigt werden. Ein Besuch des Tempelberges dagegen ist in der Regel möglich. Für den Besuch in Bethlehem muss der Pass mitgeführt werden.

-Programmänderungen vorbehalten-

UNTERBRINGUNG RUNDREISE ISRAEL SUPERIORKLASSE

Plan A: Hotels der Superiorklasse (4-Sterne-Landeskategorie) - wie zum Beispiel oder ähnlich:

Jerusalem: Prima Kings / Prima Royal / Leonardo Jerusalem 

Galiläa: Kibbutz Lavi*

Das Hotel in Kibbutz Lavi liegt hoch auf einem Berghügel inmitten der wunderschönen Landschaft von Nazareth. Es liegt unweit von Tiberias.

Tel Aviv: Metropolitan Grand Beach

Beide Hotels liegen sehr günstig in Tel Aviv - nahe am Strand und sehr gut für Spaziergänge in die Stadt - zum Beispiel zur nah gelegenen Ben-Yehuda-Straße und vieles mehr...

Flugzeiten Ukraine International Airways:

03.11.2019 PS404 Frankfurt 05.00 – 08..40 Kiev
03.11.2019 PS775 Kiev 09.55 – 13.05 Tel Aviv
10.11.2019 PS780 Tel Aviv 15.35 – 18.40 Kiev
10.11.2019 PS403 Kiev 20.40 – 22.35 Frankfurt

Sonstiges:

Zusatzkosten pro Person (zahlbar vor Ort): Trinkgeld für örtliche Reiseleiter und Busfahrer. Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Min. 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass. Für die Einreise nach Israel ist für Reisende, die vor 1928 geboren sind, ein vorab zu beantragendes Visum erforderlich. Sollten im Reisepass Visa arabischer Staaten vorhanden sein, ist in der Regel vor der Einreise mit einer sehr strengen und längeren Sicherheitsbefragung zu rechnen (Ausnahme: Jordanien und Ägypten).

Die Reise ist nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Preise:

1929 Euro im Dreibettzimmer mit HP

1979 Euro im Doppelzimmer mit HP

2429 Euro im Einzelzimmer mit HP

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:
bis 31.06.2019 keine Stornogebühren

ab 01.07.2019 20 % vom Reisepreis
ab 01.08.2019 40 % vom Reisepreis
ab 01.09.2019 60% vom Reisepreis
ab 01.10.2019 75% vom Reisepreis
ab 15.10.2019 85% vom Reisepreis

ab 01.11.2019 und Nichterscheinen 95% vom Reisepreis

03.11. - 10.11.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 2429,- p. P.
im Dreibettzimmer € 1929,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Bustransfer ab/bis Sasbachwalden bzw. Achern

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Tel Aviv

  • inkl. aller Steuern/Kerosinzuschläge

  • inkl. aufzugebendes Gepäck 23kg

  • inkl. Deutschsprechender Begleitung ab/bis Sasbachwalden bzw. Achern (ab 20 Personen)

  • Transfers bei Ankunft/Abflug vom/zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv

  • 7 x Übernachtung in Unterkünften der gewünschten Kategorie

  • 7 x Halbpension

  • 6-tägige Rundfahrt im klimatisierten Reisebus mit Deutsch sprechender Reiseleitung

  • großes Programm inklusive aller Eintrittsgelder

  • Informationsmaterial: JPM Taschen-Reiseführer Israel

Weihnachtslichterzauber in New York

  • alle Ausflüge inklusive

  • Reisebegleitung ab/bis Sasbachwalden (bei mind. 20 Personen) 

  • Unterkunft im höchsten Holiday Inn der Welt direkt in Manhattan

  • tägliches Amerikanisches Frühstück 

Weihnachtslichterzauber in New York – ein Hauch von Luxus in der Stadt die niemals schläft

Erfüllen Sie sich diesen Traum einer begleiteten Reise in eine Stadt der Superlativen, welche Sie auf eigene Faust so nie erleben würden. Wohnen Sie in dem neuen und höchsten Holiday Inn der Welt, welches gehobenen Ansprüchen gerecht wird. Zentral gelegen im Financial District bietet es die ideale Ausgangslage für die gemeinsamen Ausflüge mit Ihrer Deutschen Reisebegleitung und den lokalen Führern vor Ort.

Zu Weihnachten wird traditionsgemäß der große Weihnachtsbaum am Rockefeller aufgestellt. Die weihnachtliche Atmosphäre ist ein einmaliges Erlebnis in dieser pulsierenden Millionenstadt.

1. Tag: 28.11.2019 Donnerstag

Hinflug mit Lufthansa LH400 Frankfurt 10.45 - 13.40 New York (JFK)

An Thanksgiving, dem Amerikanischen Erntedankfest und gleichzeitig dem höchsten Feiertag in den USA fliegen wir zusammen mit der Deutschen Reisebegleitung von Frankfurt nach New York.Gegen Mittag Ortszeit erreichen wir New York und fahren gemeinsam nach Manhattan.

Unser Hotel liegt direkt in zentraler Lage im Finanzdistrikt. Es ist das höchste Holiday Inn der Welt und bietet einen traumhaften Blick auf die Skyline Manhattans.

Für den Nachmittag empfiehlt sich ein Abstecher zum Times Square. Genießen wir zusammen das bunte Treiben der Millionenstadt. Für den Abend können wir gemeinsam bei der Happy Hour im Drehrestaurant „The View“ im 49. Stock die wunderbare Aussicht auf die beleuchteten Wolkenkratzer genießen und lassen am ersten Abend die Atmosphäre des „Big Apple“ auf sich wirken. (Getränkekonsum und/oder Teilnahme am Happy Hour Buffet obligatorisch)

2. Tag: 29.11.2019 Freitag

Nach dem gemeinsamen Frühstück brechen wir auf zu unserer ganztägigen Stadtbesichtigung. Durch Uptown Manhattan vorbei am Lincoln Center, dem Central Park, entlang der 5th Avenue, Tiffany‘s, dem Trump Tower, der St. Patrick‘s Cathedral und dem Rockefeller Center, entlang der Radio City Hall und der Central Station über den Broadway und Times Square. Gen Süden Richtung Lower Manhattan, vorbei am Flat Iron Buildung, dem Empire State Building und dem Chrysler Gebäude geht es nach Greenwich Village, nach Soho und Chinatown bis in den Financial Distrckt zur Wall Street. Ein benachbarter, mit korinthischen Säulen geschmückter Tempel entpuppt sich als die Börse, von wo aus werktäglich viele Millionen Aktien gehandelt werden. Wir überqueren gemeinsam die Brooklyn Brücke und genießen den Blick auf die Skyline Manhattan von den gegenüber liegenden Brooklyn Heights, einer noblen Wohngegend am East River.

Haben Sie am Abend noch Lust zu einem spontanen Theaterbesuch? Oder wie wär es mit einem Bummel durch die belebten Straßen von Little Italy. Mit Ihrer Deutschen Reisebegleitung schlendern Sie durch das Greenwich Village, vorbei am Washington Square und genießen das vorweihnachtliche Manhattan.

3. Tag: 30.11.2019 Samstag

Heute haben Sie einen ganzen Tag Freizeit für eigene Unternehmungen.

Mit Ihrer Deutschen Reisebegleitung können Sie auf Wunsch mit der Fähre nach Staten Island fahren. Vorbei an der Freiheitsstatue erleben Sie die Skyline Manhattans und seinen vielen Brücken vom Wasser aus. Beim Lunch am Southstreet-Seaport bietet sich ein wundervoller Ausblick auf das gegenüberliegende Brooklyn Heights. Für alle die noch nicht genug Wolkenkratzer gesehen haben, können noch einmal aus der Vogelperspektive bei einem Helikopterrundflug Manhattan von oben genießen.

4. Tag: 01.12.2019 Sonntag – Harlem Gospel Tour

Harlem“ - man mag an Fernsehbilder eines vernachlässigten Viertels denken. Doch zum Bild des vorwiegend von Afro-Amerikanern bewohnten Stadtteils gehören auch renovierte Stadtteile mit schönen Backsteinhäusern und adrett gekleideten Bewohnern, die zum sonntäglichen Gottesdients strömen. Dorthin führt uns unser heutiger Ausflug, um den die inbrünstigen Gospel-Chöre einer schwarzen Gemeinde mitzuerleben.

Der Rest des Nachmittags steht Ihnen noch für einen Bummel entlang der Museumsmeile und dem Besuch des Guggenheim Museum, dem Metropolitan Museum oder Museum of Modern Art.

5. Tag: 02.12.2019 Montag - Rückreise

Sie haben den ganzen Vormittag noch Zeit für weitere Unternehmungen. Besuchen Sie Macy‘s, das Tradtionskaufhaus in Manhattan für Ihre Weihnachtsgeschenke Da der Rückflug erst in den Abendstunden stattfindet, erfolgt der gemeinsame Rücktransfer zum Flughafen erst am Nachmittag.

Rückflug mit Lufthansa LH405 New York (JFK) 22.20 - 11.45 Frankfurt (+1) 

6. Tag: 03.12.2019 Dienstag – Ankunft in Deutschland

Zusammen mit Ihrer Reisebegleitung erreichen Sie Frankfurt. Dort erwartet Sie bereits der Transferbus für die Rückreise in die Heimat. Ereignisreiche Tage mit vielen spannenden Eindrücken einer Weltmetropole liegen hinter uns.

- Progammänderungen vorbehalten -

Ihr Hotel: Holiday Inn Financial District

Das Holiday Inn Manhattan - Financial District liegt in Lower Manhattan uns ist das höchste Holiday Inn in der Welt. WLAN ist kostenfrei verfügbar.

Die Zimmer verfügen über einen 39-Zoll-Flachbild-TV mit Premium-Kanälen und einen großen Arbeitsbereich.

Die St. George Tavern befindet sich in der Lobby und bietet eine entspannte Pub-Atmosphäre mit einer kompletten Bar sowie einer asiatisch inspirierten Speisekarte. Die Rezeption, der Conciergeservice und ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter sind nur einige der Annehmlichkeiten, die Sie im Holiday Inn Manhattan - Financial District erwarten.

Das Hotel liegt 300 m vom Ground Zero und der Gedenkstätte National September 11 Memorial and Museum entfernt.

Preise: 

1889 Euro im Doppelzimmer (1 Bett) mit ÜF

1969 Euro im Doppelzimmer (2 getrennte Betten) mit ÜF

2479 Euro im Einzelzimmer mit ÜF

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:
bis 20.08.2019 keine Stornogebühren

ab 21.08.2019 20 % vom Reisepreis
ab 21.09.2019 50 % vom Reisepreis
ab 21.10.2019 75% vom Reisepreis
ab 21.11.2019 85% vom Reisepreis
ab 22.11.2019 
und Nichterscheinen 95% vom Reisepreis

28.11. - 03.12.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 2479,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Non-stop Flug Frankfurt – New York – Frankfurt

  • inkl. oblig. Steuern/Kerosinzuschläge

  • Transfer Flughafen – Hotel in Manhattan – Flughafen

  • Reisebegleitung ab/bis Achern mit Betreuung vor Ort

  • 4 x Übernachtung im höchsten Holiday Inn der Welt

  • Gepäckträgergebühren im Hotel

  • 4 x Amerikanisches Frühstück

  • 1 x Ganztägige Stadtbesichtigung Manhattans mit lokalem Deutsch sprechenden Führer

  • 1 x Harlem Gospel Tour mit lokalem Deutsch sprechenden Führer

  • Besuch des Empire State Building (Besucherplatform auf der 86. Etage)

    nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Trinkgelder für Busfahrer und lokalem Guide

  • ESTA Visum (online Visum für die USA, Kosten z.Zt. USD 14,00 p.P. - Stand: November 2018)

  • Versicherungen

  • Kosten für U-Bahnen und Busse

  • Eintrittsgelder

  • Ausgaben der persönlichen Bedarfs

Unterwegs in die Böhmische und Sächsische Schweiz

  • alle Ausflüge inklusive

  • Reisebegleitung ab/bis Sasbachwalden  

  • Unterkunft Hotel Clarion **** 

  • Halbpension

Auch 2020 sind die „Coolen Perlen aus Saschwalle“ wieder  unterwegs. Dieses Mal führt uns die Reise in die Böhmische und Sächsische Schweiz. Es ist wieder Zeit, zusammen ein paar schöne Tage zu verbringen.

Freitag, 23.10.2020 Anreise (1. Tag)

Mit dem Bus starten wir am frühen Morgen in Richtung Norden. Bei einem Zwischenstopp in Dresden werden wir bei einer Stadtbesichtigung die Höhepunkte der Elbflorenz kennenlernen.

Anschließend geht es über die Grenze nach Tschechien. In Usti nad Labem haben wir eine kleine Stadtführung mit anschließender Besichtigung der Burg Strekov (von außen). Bei einer Kaffee- und Kuchenpause im Aussichtsrestaurant Vetruse genießen wir die schöne Umgebung.

Im Hotel Clarion werden wir bei einem gemeinsamen Abendessen den ersten Abend ausklingen lassen.

Samstag, 24.10.2020 Böhmische Schweiz (2. Tag)

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus in die Stadt Hrensko, wo ein Spaziergang mit einer Reiseleitung zu den schönsten Klammen entlang des Flusses Kamnitz (Kamenice) stattfinden wird. Dieser Weg wird uns bis zu der Kahnstation führen.

Anschließend erleben wir eine Bootsfahrt durch die Edmundsklamm. Über der Klamm ragt eine Reihe von Felsen mit interessanten Formen, wie z. B. die Felsenfamilie oder die Felsenwächter.

Nach diesem beeindruckenden Naturschauspiel findet eine Besichtigung der malerischen Stadt Hrensko mit Reiseleitung statt, anschließend kehren wir ins Hotel zum gemeinsamen Abendessen zurück.

Sonntag, 25.10.2020 Nördliche Schlossrundfahrt und Leitmeritz (3. Tag)

Nach dem Frühstück fährt der Bus Richtung Schloss Velke Brezno, ein Vorort der Stadt Usti. Dort werden wir das Schloss von außen besichtigen.

Anschließend geht die Fahrt weiter zum Schloss Ploskovice (Eintritt fakutlativ). Die Stadt Leitmeritz lädt danach zu einer Besichtigung ein.

Belohnt werden wir mit der Besichtigung des Weingutes Zernoseky (eines der nördlichsten Weinbaugebiete Tschechiens) inklusive Weinverkostung von 3 Weinsorten.

Der Tag klingt aus bei einem Buffet mit böhmischen Spezialitäten aus dem Norden, begleitet von Live Musik und Tanz.

Montag, 26.10.2020 Check out, Ausflug Sächsische Schweiz und Heimfahrt (4. Tag)

Nun ist die Reise der „Coolen Perlen“ auch schon fast wieder zu Ende. Nach dem Frühstück checken wir aus dem Hotel aus.

Zusammen mit der Reiseleitung Abfahrt mit dem Bus nach Bad Schandau zu einem wunderschönen Ausflug in die Sächsische Schweiz. Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet die Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn (8 km) zum Lichtenheiner-Wasserfall. Es geht entlang des Flusses Kirnitzsch, an Felsen, Klammen und Felswänden vorbei (Rückfahrkarte inklusive).

Nach einer kleinen Besichtigung der Stadt Bad Schandau ist die Zeit der Heimreise gekommen. Wir nehmen Abschied von der Gegend, der Natur, dem Essen und der Gastfreundschaft der Menschen aus Tschechien.

(Änderungen im zeitlichen Ablauf des Programms aus organisatorischen Gründen vorbehalten)

Preise: 

388 Euro im Dreibettzimmer  mit HP

398 Euro im Doppelzimmer mit HP

468 Euro im Einzelzimmer mit HP

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:

bis 31.05.2020 keine Stornogebühren

ab 01.06.2020 20 % vom Reisepreis
ab 01.09.2020 50 % vom Reisepreis

ab 01.10.2020 75% vom Reisepreis
ab 15.10.2020 85% vom Reisepreis

Nichterscheinen 100% vom Reisepreis

23.10. - 26.10.2020

Wunschleistungen:

im Dreibettzimmer € 388,- p.P.
im Einzelzimmer € 468,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Busfahrt ab/bis Sasbachwalden
  • Brezelvesper vom Becke-Klaus und Worscht vom Maier Metzger auf der Hinreise
  • Stadtbesichtigung Dresden
  • 3x Ü/F im Hotel Clarion Congress Ústí nad Labem 4*
  • 2x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1x RL für die Nachmittagsführung in Ústí (2 Std.)
  • 1x Kaffee und Kuchen in einem einzigartigen Aussichtsrestaurant
  • 1x RL für den ganztägigen Ausflug: Böhmische Schweiz - Stadtführung Hřensko, zu Fuß zu den schönsten Klammen am Fluß Kamenice entlang
  • 1x Bootsfahrt durch die Edmundsklamm (inkl. Rückfahrkarte)
  • 1x RL für den ganztägigen Ausflug: Nördliche Schlösserfahrt –
    Schlösser Velké Březno, Krásné Březno, Trmice und Ploskovice (Außenbesichtigungen), Stadtführung Stadt Leitmeritz
  • 1x Weingut Žernoseky – Besichtigung, Erklärung und 3er Weinprobe
  • 1x Nordböhmischer Abend im Hotel - Buffet, 1 Getränk, Musik und Tanz
  • 1x RL für den Ausflug: Sächsische Schweiz
  • 1x Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn (8 km) - zu dem Lichtenhainer Wasserfall am Fluß

Kontaktdaten:

COOLTOUR Reiseservice 
Michelbach 23
77887 Sasbachwalden

Tel.: 07841/6339836
Fax: 07841/6339837

Email: info@cooltour-reiseservice.de

Telefon-Hotline:
Mo - Fr 09.00h - 21.00h (außer an Feiertagen),
persönliche Beratung:
Mo - Fr 14.00h - 21.00h (außer an Feiertagen),
Sa 10.00h - 18.00h oder nach Vereinbarung
Persönliche Beratung: ab 09.00h nach telefonischer Vereinbarung