Telefon +49 (0)7841 / 633 98 36

Aktuelle Reisen mit COOLTOUR Reiseservice

Von Saschwalle aus in das Land des Lavendel

  • Bus ab/bis Sasbachwalden in die Provence
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Arles und Camargue
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine 3-stündige Besichtigung von Avignon
  • 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Vaucluse

Unterbringung: 25.05. - 26.05.2019 - Hotel Best Western Saphir - Lyon
Kategorie: 4-Sterne Hotel
Lage: Das Hotel liegt im Lyoner Vorort Vaise und ist mit dem Bus leicht zu erreichen.
Hotelausstattung: Das Hotel bietet seinen Gästen eine großzügige Eingangshalle mit mehreren Sitzecken, ein gemütliches Restaurant, mehrere Konferenzräume sowie eine kleine Bar.
Zimmer: Alle 111 Zimmer sind klimatisiert und modern eingerichtet. Sie sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet und verfügen über Minibar, Safe, Ttelefon, Fernseher und Hosenbügler. Es besteht die Möglichkeit, Kaffee oder Tee im Zimmer zuzubereiten.
Verpflegung: Das Frühstück ist ein amerikanisches Frühstücksbuffet, Abendessen als 3-Gang-Menü.

26.05. - 29.05.2019 - Hotel Les Echevins - Tarascon
Kategorie: 3-Sterne-Hotel
Lage: Das Hotel liegt in zentraler Lage von dem idylischen Städtchen Tarascon zwischen Avignon (ca. 23 km) und Arles (ca. 17 km). Jeden Dienstag findet in der Nähe des Hotels ein provencalischer Wochenmarkt statt. Ferner besteht die Möglichkeit, in das nahegelegene Fischerörtchen Beaucaire zu laufen (ca. 15 Minuten). Dort befindet sich ein hübscher Hafen.
Hotelausstattung: Das Hotel hat ein besonderes Ambiente, da es sich in den Mauern eines Adelspalais des 18. Jahrhundert befindet. Es verfügt über ein eigenes Restaurant "Mistral" und bietet Ihnen eine sehr gute regionale Küche.
Zimmer: Die 40 im provencalischen Stil eingerichteten Zimmer sind schallisoliert und ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Satellitenfernseher und Wecker.
Verpflegung: Frühstücksbüffet und Abendessen als 3-Gang-Menü.

29.05. - 30.05.2019 - Hotel Mercure Centre - Beaune
Kategorie: 4-Sterne-Hotel
Lage: Das Hotel Mercure liegt nur wenige Gehminuten von der Stadtmauer Beaunes entfernt. Die Altstadt ist somit zu Fuß leicht zu erreichen.
Hotelausstattung: Das Hotel empfängt Sie mit einer modernen Eingangshalle. Das hoteleigene Restaurant, und ein hübscher Garten mit Schwimmbad sowie eine Bar helfen, Ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten. Darüberhinaus stehen mehrere Tagungsräume zur Verfügung.Zimmer: Das Hotel hat 107 klimatisierte Zimmer die mit Bad/WC, Haartrockner, Telefon, Radio, Fernseher und kostenfreiem WLAN ausgestattet sind.
Verpflegung: Frühstücksbüffet und Abendessen als 3-Gang-Menü.

Leistungen:

Bus ab/bis Sasbachwalden
5 x Übernachtung in den genannten Hotels
5 x Frühstücksbuffet
5 x 3-Gang-Abendessen
Stadtführung Lyon (ca. 2 Std.)
1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Arles und Camargue
1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine 3-stündige Besichtigung von Avignon
1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Vaucluse
Örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Eventuell anfallende Einrittsgelder nicht enthalten.

Reiseverlauf

1. Tag: 25.05.2019 (Samstag) Anreise Lyon
Heute reisen Sie in die wunderschöne Stadt Lyon an.Auch architektonisch hat Lyon sehr viel zu bieten: Eine wunderschöne Altstadt mit zahlreichen Häusern aus dem 15., 16. und 17. Jahrhundert, gotische Kirchen und ein wunderschönes Rathaus aus dem 17. Jahrhundert. Auf einer orientierenden Stadtrundfahrt entdecken Sie die Schönheiten Lyons, der heimlichen Hauptstadt Frankreichs. Erkunden Sie die Innenstadt mit ihren so genannten Traboules, ungewöhnlichen Durchgängen im Inneren von Gebäuden, die den Durchgang von einer Straße zur nächsten ermöglichen. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: 26.05.2019 (Sonntag) Anreise in die Provence
Nach dem Frühstück (und ggf. findet die Stadtführung in Lyon heute statt, wenn die Ankunft am gestrigen Abend zu spät war für eine Besichtigung.) reisen Sie heute in die Provence. Die Provence ist Sinnbild für ein unbeschwertes Lebensgefühl in der Kulisse mittelalterlicher Bauten, idyllischer Ortschaften, azurblauem Meer, wärmender Sonnenstrahlen, betörender Düfte und Farben. Bei dieser Reise können Sie schauen, entdecken, Neues erfahren, verkosten und auch entspannen und sich selbst treiben lassen. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: 27.05.2019 (Montag) Arles und Camargue - Das Land der Stiere
Am Vormittag Fahrt nach Arles, der Hauptstadt der Camargue. Dort erwartet Sie ein örtlicher Reiseleiter zu einer Besichtigung. Für viele ist Arles mit seinen Bauten aus der Römerzeit, den romanischen Skulpturen und der sehenswerten Altstadt der Inbegriff einer provenzalischen Stadt. Im Anschluss fahren Sie in die Camargue. Die weite Fläche ist von Tümpeln und Seen überzogen, auf deren Weiden eine besondere Rasse von Kampfstieren und die ,,Weißen Pferde" der Camargue gezüchtet werden. Da es sich bei der Camargue um ein Naturschutzgebiet handelt, verfügt sie nicht nur über größtenteils unberührte Natur, sondern vor allem über einen reichen Wildbestand. Ein besonders schönes Bild wird Ihnen an den zahlreichen Teichen, an denen riesige Scharen von Wasservögeln u. a. auch Flamingos leben, geboten. Sie erreichen Saintes Maries de la Mer, bekannt durch Bilder van Goghs und die alljährliche Zigeunerwallfahrt. Weiter geht es nach Aigues Mortes, einer Stadt, die mit ihren hohen Mauern und Türmen noch heute einen sehr mittelalterlichen Charakter hat. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 

4. Tag: 28.05.2019 (Dienstag) Malerische Provence (Uzès - Pont du Gard - Avignon)
Am Vormittag Fahrt nach Uzès und Besichtigung des reizvollen Städchens mit seiner mittelalterlichen Altstadt.Jeden Samstag findet hier ein sehr schöner provenzalischer Wochenmarkt statt. Weiterfahrt zum Pont du Gard, einem kurz vor unserer Zeitrechnung errichteten römischen Aquädukt, der Wasser von einer Quelle bei Uzès nach Nîmes brachte. Im Anschluss Fahrt nach Avignon, die Stadt der Päpste. Hier erwartet Sie eine örtliche Reiseleitung. Die Kunststadt, ehemalige Hauptstadt des Christentums und Weltkulturerbe der UNESCO, hat eine beachtliche Anzahl Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie den Papstpalast und die berühmte Saint-Bénezet Brücke, den "Pont d'Avignon". Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Eintrittsgelder falls Besichtigung gewünscht
Pont du Gard pro Person ca. 4,00 Euro (zahlbar vor Ort) Papstpalast pro Person ca. 11,00 Euro
Saint-Bénezet Brücke pro Person ca. 5,00 Euro
Kombi-Ticket Papstpalast und Saint-Bénet Brücke pro Person ca. 13,00 Euro

5. Tag: 29.05.2019 (Mittwoch) Ausflug Vaucluse - Anreise Beaune
Bevor Sie heute nach Beaune fahren, erwartet Sie eine Rundfahrt durch Gebiet des Vaucluse.
Zunächst fahren Sie nach Gordes. Entstanden auf einem Felsenriff am Rande des Plateaus von Vaucluse bietet der Ort einen wunderschönen Ausblick auf die umliegenden Dörfer und die beeindruckende Landschaft. Weiter geht es nach Senanque mit seinem Kloster aus dem Jahre 1148 und nach Roussillon, einem Dorf in ungewöhnlicher Hügellage mit einer imposanten Aussicht auf die ockerfarbene, bizarre Felslandschaft. (Außenbesichtigung). Ihre Reiseleitung begleitet Sie weiter bis Orange, um von dort aus mit dem Zug zurückzufahren. Ihr Weg führt Sie weiter nach Beaune in das wunderbare Burgund.
Frankreichs Schatzkammer Burgund bietet seinen Gästen einen vorzüglichen Dreiklang aus Wein, Gastronomie und Kulturerbe.
Ihr Hotel liegt so zentral, dass sich abends noch ein Bummel durch das hübsche Städtchen Beaune anbietet.
Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: 30.05.2019 (Donnerstag) Heimreise nach dem Frühstück

(Programmänderungen vorbehalten)

 

Preise:

689 Euro im Doppelzimmer mit HP

838 Euro im Einzelzimmer mit HP

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:
bis 31.12.2018 keine Stornogebühren

ab 01.02.2019 20 % vom Reisepreis
ab 01.03.2019 50 % vom Reisepreis

ab 01.04.2019 75% vom Reisepreis
ab 01.05.2019 85% vom Reisepreis

Nichterscheinen 100% vom Reisepreis

25.05. - 30.05.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 838,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sasbachwalden in die Provence (Frankreich)
  • Bretzelvesper vom Becke-Klaus und Worscht vom Maier Metzger auf der Hinreise
  • 1 x Zwischenübernachtung auf der Hinreise in Lyon im **** Hotel  Best Western Saphir
  • 1 x Stadtführung Lyon (ca. 2. Std.)
  • 3 x Übernachtung in der Provence im *** Hotel Les Echevins (Tarascon)
  • 1 x Zwischenübernachtung auf der Rückreise in Beaune im **** Hotel Mercure Centre 
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • inklusive aller Ausflüge vor Ort lt. Programmvorschlag
  • Ganztägiger Ausflug entlang Arles und Camargue
  • Besichtigung von Avingnon
  • Ganztägiger nach Vaucluse
  • Fremdenverkehrsabgabe

Von Saschwalle aus den Gardaseee entdecken

  • Ganztägiger Ausflug entlang des Gardasee von Riva bis Sirmione
  • Besuch des Alten Zollhaus in Torbole mit Aperitif und kleinem Imbiss
  • Ganztägiger Ausflug mit Deutsch sprechender Reiseleitung  nach Verona
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regionalen typischen Weinkeller

begleitet durch:

André & Dirk Dufner

Reiseverlauf:

Nach einer ausgebuchten Busreise nach Südtirol im Oktober 2018, wollen wir aufgrund der großen Nachfrage in 2019 eine neue Reise anbieten.

Lassen Sie uns die Tradition fortführen, Gemeinsames zu erleben und Freundschaften auf dieser Reise zu pflegen. Einmal im Jahr haben wir uns nach dem Winzerfest und der Weinlese eine kleine Auszeit verdient, um zusammen ein paar schöne Tage zu verbringen.

Sonntag 27.10.19 Anreise

Heute am frühen Morgen Abfahrt an der WG in Sasbachwalden im modernen Reisebus Richtung Gardasee.

Montag 28.10.19  Gardasee

Heute  machen Sie eine Fahrt entlang des Gardasee von Riva nach Sirmione. Zunächst wandeln Sie auf Goethes Spuren und besichtigen das Casa Tonelli - das ehemalige Zollhaus der Habsburger - in dem auch Goethe mit der Einschiffung seine Italienische Reise im malerischen Hafen von Torbole begann. Dort gibt es für Sie einen Aperitif und einen kleinen Imbiss.  Vorbei an der romantischen Landzunge Punta San Vigilio am Fuße des Monte Baldo und den Grotten des „Catullo“ (Reste einer römischen Villa und eines Thermalbades an der Spitze der Landzunge von Sirmione mit herrlichem Blick auf den See). Aufenthalt in Sirmione und Gelegenheit zum Sightseeing. Sie haben die Möglichkeit eine Panoramafahrt auf dem Gardasee zu machen (fakultativ).

Zum Abschluss des Tages erwartet uns im Hotel ein traditionelles Abendessen mit Livemusik.

Dienstag 29.10.19 Verona

Fahrt nach Verona. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt sehen Sie auf einem Rundgang die bekanntesten Wahrzeichen des Weltkulturerbes: Die weltberühmte Arena und das Haus von Romeo und Julia. Das Stadtzentrum mit seinen Bauten aus 2 Jahrtausenden ist heute eine schicke Hochburg der feinen Lebensart.

Im Anschluss an den Rundgang haben Sie Zeit für Shopping, in Verona finden Sie alles was die „Alta Moda Italiana“ ausmacht. Auf dem Heimweg Halt in einer Weinkellerei mit kleinem Imbiss.

Im Hotel genießen Sie am Abend Spezialitäten der Italienischen Küche.

Mittwoch 30.10.19 Heimreise

Am Morgen stärken Sie sich ein letztes Mal am reichhaltigen Frühstücksbuffet und brechen danach die Heimreise nach Sasbachwalden an.

(Änderungen im zeitlichen Ablauf des Programms aus organisatorischen Gründen vorbehalten)

Hotel Continental ****, Nago

Das Hotel Continental empfängt Sie in ruhiger Lage im Zentrum von Nago und bietet einen mediterranen Garten mit einem Hydromassage-Pool sowie einen kostenlosen Shuttleservice zum 1,5 km entfernten Strand von Torbole am Gardasee. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei.

Das Hotel ist von den Weinbergen und Olivenhainen von Nago umgeben. Am Pool stehen Sonnenschirme und Liegestühle für Sie bereit. Sie genießen kostenlosen Zugang zu einem Innenpool, einer Sauna, einem Whirlpool und einem Fitnessraum.

Sie wohnen in hellen und klimatisierten Zimmern mit einem Balkon, einem LCD-Sat-TV sowie weichen Bademänteln und Hausschuhen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen Handtücher für den Pool, eine Minibar und Parkett.

Jeden Tag können Sie sich an einem Frühstücksbuffet mit süßen und herzhaften Speisen stärken. Das Restaurant verwöhnt Sie mit Spezialitäten aus der Region und mediterraner Küche. Ihnen wird außerdem ein Nachmittagssnack in Form von hausgemachtem Kuchen angeboten.

Leihen Sie sich ein Fahrrad aus und unternehmen Sie einen Ausflug um den Monte Baldo oder hinunter zum See. Am Hotel finden Sie auch Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder und Surfbretter. Riva Del Garda erreichen Sie nach weniger als 10 Autominuten und die Ausfahrt Rovereto Sud der Autobahn A22 nach 15 km.

Busse zum Gardasee, zur Seilbahn in Malcesine und zum Freizeitpark Gardaland fahren ganz in der Nähe der Unterkunft ab. Ein kostenloser Shuttleservice zum/vom Strand von Torbole verkehrt einmal täglich.

Preise:

355 Euro im Dreibettzimmer mit HP

365 Euro im Doppelzimmer mit HP

435 Euro im Einzelzimmer mit HP

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:
bis 31.05.2019 keine Stornogebühren

ab 01.06.2019 20 % vom Reisepreis
ab 01.09.2019 50 % vom Reisepreis

ab 01.10.2019 75% vom Reisepreis
ab 15.10.2019 85% vom Reisepreis

Nichterscheinen 100% vom Reisepreis

27.10. - 30.10.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 435,- p. P.
im Dreibettzimmer € 355,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Sasbachwalden an den Gardasee
  • Bretzelvesper vom Becke-Klaus und Worscht vom Maier Metzger auf der Hinreise
  • 3 x Übernachtung im **** Hotel Continental in Nago (2km vom See entfernt)
  • 3 x Vital Frühstücksbuffet
  • 1 x Willkommensmenü im Rahmen der Halbpension mit Begrüßungscocktail
  • 1 x Galaabend mit Livemusik im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Abendessen mit Menüwahl
  • inklusive aller Ausflüge vor Ort lt. Programmvorschlag
  • Ganztägiger Ausflug entlang des Gardasee von Riva bis Sirmione
  •  Besuch des Alten Zollhaus in Torbole mit Aperitif und kleinem Imbiss
  • Ganztägiger Ausflug mit Deutsch sprechender Reiseleitung nach Verona
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regionalen typischen Weinkeller

Israel Rundreise - Land, Leute, Geschichte und Kultur

  • alle Ausflüge inklusive

  • wichtigste Sehenswürdigkeiten und Orte Israels in einer Rundreise

  • Gruppenreise, mit garantierter Durchführung ab 10 Personen

  • Deutsch sprechende Reiseleitung

  • Halbpension

Die klassische Israel Rundreise führt Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Israels. Wir veranstalten sie seit vielen Jahren erfolgreich. Die Durchführung ist garantiert. Ihr Reiseleiter spricht deutsch und wird Ihnen vieles über Israel, seine Kultur, Geschichte und das Leben der Menschen berichten. Sie haben die Möglichkeit, zwischen zwei Hotelkategorien zu wählen. Alle Hotels werden regelmäßig von uns und unseren Kollegen in Israel besucht und geprüft. Steigen Sie einfach ein und genießen Sie Ihre Reise.
Im Anschluss an die Israel Rundreise können Sie noch eine individuelle Verlängerung planen, zum Beispiel in Tel Aviv, – oder Sie reisen einfach etwas früher an.

Diese Reise schließt alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten, wie Massada am Toten Meer, ein. Alle Eintrittsgelder des genannten Programms sind eingeschlossen.


Ihr Reiseverlauf:

1. Tag, Sonntag 03.11.2019
Anreise, Jerusalem

Individuelle Anreise zum Flughafen Ben Gurion Tel Aviv. Empfang und Transfer zum Hotel in Jerusalem. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.


2. Tag, Montag 04.11.2019
Jerusalem Altstadt und Bethlehem* (ca. 30 km)
Reisen Sie zu den berühmten Schauplätzen der biblischen Geschichte. Tauchen Sie ein in den arabischen Bazar mit seinen bunten Geschäften, den exotischen Düften von Gewürzen und Weihrauch. Die Altstadt betreten Sie durch das berühmte Jaffa-Tor in der historischen Stadtmauer. Jerusalem ist die heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime. Zunächst machen Sie einen Rundgang durch das restaurierte jüdische Viertel mit Besichtigung der Klagemauer. Sie besuchen den Tempelplatz, wo sich auch der Felsendom befindet, und folgen der Via Dolorosa zur Grabeskirche. Außerhalb der Stadtmauern liegt der Garten Gethsemane mit seinen uralten Olivenbäumen. Mit dem Bus fahren Sie weiter nach Bethlehem und besichtigen die Geburtskirche. Rückfahrt nach Jerusalem mit anschließendem Abendessen und Übernachtung.


3. Tag, Dienstag 05.11.2019
Jerusalem Neustadt

Heute erfahren Sie vieles über Israel und seine Menschen, das Judentum, über alte und neue Geschichte. Jerusalem ist der Regierungssitz Israels. Zu Beginn des Tages Fahrt zum Skopusberg im Osten der Stadt mit Blick auf Jerusalem. Anschließend geht es weiter zum Zionsberg mit dem Abendmahlssaal und dem Grab Davids.
Sehenswert ist das Israelmuseum mit dem Schrein des Buches (hier sind u.a. Repliken der Schriftrollen von Qumran ausgestellt) sowie des Modells von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels. Das großzügig dimensionierte Modell vermittelt einen guten Eindruck, wie Jerusalem zur Zeit Christi aussah. Besuch des Vorplatzes der Knesset mit der Menorah und der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.


4. Tag, Mittwoch 06.11.2019
Tiberias und Galiläa - Stätten christlicher Geschichte (ca. 280 km)

Sie fahren durch die Judäische Wüste, vorbei an Jericho, der "ältesten" Stadt der Welt, und durch das Jordantal nach Tiberias. Tiberias liegt am Ufer des Sees Genezareth und ist bekannt als Zentrum jüdischer Schriftgelehrter und für seine Thermalbäder. An dem malerischen See besuchen Sie wichtige Stätten des Christentums. So zum Beispiel Tabgha, den Ort der Brot- und Fischvermehrung, und Kapernaum mit seiner alten Synagoge und die Wohnstätte des Heiligen Petrus. Wenn die Zeit ausreicht, Fahrt auf den Berg der Seligpreisungen, den Ort der Bergpredigt. Abendessen und Übernachtung in Galiläa.

5. Tag, Donnerstag 07.11.2019

Israels Norden Golanhöhen, Safed und Nazareth (ca. 160 km)
Der Golan wird im Norden überragt vom Hermon Berg, auf dessen Gipfel im Winter häufig Schnee liegt. Die Höhen des Golan sind karg, die Täler entlang des Jordans satt und grün. Besichtigung von Drusendörfern und ehemaligen syrischen Befestigungen. Reizvoll gelegen ist einer der Quellflüsse des Jordan – der Banias. Hier befinden sich auch die Ruinen des einstigen Caesarea Philippi. Über Kirjat Schmona und das Hulatal erreichen Sie das malerisch gelegene Safed, die Stadt der Kabbala. Hier besuchen Sie alte Synagogen und das Künstlerviertel. Weiter geht es nach Nazareth zur Besichtigung der christlichen Stätten, wie der Verkündigungskirche. Abendessen und Übernachtung in Galiläa.

 
6. Tag, Freitag 07.11.2019
Akko, Haifa und Tel Aviv – Israels Westküste (ca. 200 km)

Am Mittelmeer liegt die alte Hafenstadt Akko. Besuch der eindrucksvollen Überreste der mittelalterlichen Kreuzfahrerfestung. Im Anschluss geht es zur Stadtrundfahrt in das nahe gelegene Haifa. Aus dem 19. Jahrhundert stammen die Häuser der "German Colony", steinerne Zeugen der einst in Deutschland gegründeten Templergesellschaft. Prachtvoll sind die persischen Baha'i-Gärten, die seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Der marmorne Baha'i-Schrein mit seiner goldenen Kuppel ist ein Wahrzeichen Haifas. Einen guten Blick auf die weitläufige Anlage, die Stadt mit Hafen – und bei gutem Wetter bis hinüber nach Akko – haben Sie vom Karmelberg aus. Weiterfahrt nach Caesarea mit seinen antiken Ausgrabungsstätten, wie zum Beispiel das Amphitheater. Entlang der Küste über Netanya erreichen Sie Tel Aviv und machen eine Rundfahrt durch Jaffa.
Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv.

 
7. Tag, Samstag 08.11.2019
Tagesausflug Totes Meer und Massada
 (ca. 300 km)
Das Tote Meer liegt über 400 Meter unter dem Meeresspiegel und ist damit der tiefste Punkt der Erde. Auf einem Felsmassiv, hoch über dem Toten Meer, liegt die einstige Festung Massada, das letzte Bollwerk der jüdischen Rebellion gegen die Römer. Herodes der Große ließ die Festung durch einst prachtvolle Palastanlagen erweitern.

Auffahrt mit der Seilbahn zu den weitläufigen Ruinen und Besichtigung der weitläufigen Ausgrabungen mit Panoramablick auf die römischen Feldlager und das Tote Meer. Später haben Sie Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer (Badesachen sind mitzubringen).

Das Tote Meer ist für seine heilende Wirkung bei unterschiedlichen Hautkrankheiten und -problemen bekannt. In Israel wird daher viel geforscht, wie diese Wirkstoffe extrahiert und für die Körperpflege eingesetzt werden können. Auf dem Weg zum Toten Meer machen wir einen Stop bei Ahava-Naturkosmetik. Rückfahrt nach Tel Aviv, dort Abendessen und Übernachtung.

8. Tag, Sonntag 09.11.2019
Tel Aviv
Nach dem Frühstück oder im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Ben Gurion und
Heimflug

*) Diese Programmpunkte bei der klassischen Israel Rundreise richten sich nach der Lage in den palästinensischen Autonomiegebieten.

Ein Hinweis zu Jerusalem: Die Moscheen auf dem Tempelplatz können nicht besichtigt werden. Ein Besuch des Tempelberges dagegen ist in der Regel möglich. Für den Besuch in Bethlehem muss der Pass mitgeführt werden.

-Programmänderungen vorbehalten-

UNTERBRINGUNG RUNDREISE ISRAEL SUPERIORKLASSE

Plan A: Hotels der Superiorklasse (4-Sterne-Landeskategorie) - wie zum Beispiel oder ähnlich:

Jerusalem: Prima Kings / Prima Royal / Leonardo Jerusalem 

Galiläa: Kibbutz Lavi*

Das Hotel in Kibbutz Lavi liegt hoch auf einem Berghügel inmitten der wunderschönen Landschaft von Nazareth. Es liegt unweit von Tiberias.

Tel Aviv: Metropolitan Grand Beach

Beide Hotels liegen sehr günstig in Tel Aviv - nahe am Strand und sehr gut für Spaziergänge in die Stadt - zum Beispiel zur nah gelegenen Ben-Yehuda-Straße und vieles mehr...

Flugzeiten Ukraine International Airways:

03.11.2019 PS404 Frankfurt 05.00 – 08..40 Kiev
03.11.2019 PS775 Kiev 09.55 – 13.05 Tel Aviv
10.11.2019 PS780 Tel Aviv 15.35 – 18.40 Kiev
10.11.2019 PS403 Kiev 20.40 – 22.35 Frankfurt

Sonstiges:

Zusatzkosten pro Person (zahlbar vor Ort): Trinkgeld für örtliche Reiseleiter und Busfahrer. Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Min. 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass. Für die Einreise nach Israel ist für Reisende, die vor 1928 geboren sind, ein vorab zu beantragendes Visum erforderlich. Sollten im Reisepass Visa arabischer Staaten vorhanden sein, ist in der Regel vor der Einreise mit einer sehr strengen und längeren Sicherheitsbefragung zu rechnen (Ausnahme: Jordanien und Ägypten).

Die Reise ist nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Preise:

1929 Euro im Dreibettzimmer mit HP

1979 Euro im Doppelzimmer mit HP

2429 Euro im Einzelzimmer mit HP

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:
bis 31.06.2019 keine Stornogebühren

ab 01.07.2019 20 % vom Reisepreis
ab 01.08.2019 40 % vom Reisepreis
ab 01.09.2019 60% vom Reisepreis
ab 01.10.2019 75% vom Reisepreis
ab 15.10.2019 85% vom Reisepreis

ab 01.11.2019 und Nichterscheinen 95% vom Reisepreis

03.11. - 10.11.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 2429,- p. P.
im Dreibettzimmer € 1929,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Bustransfer ab/bis Sasbachwalden bzw. Achern

  • Flüge ab/bis Frankfurt nach Tel Aviv

  • inkl. aller Steuern/Kerosinzuschläge

  • inkl. aufzugebendes Gepäck 23kg

  • inkl. Deutschsprechender Begleitung ab/bis Sasbachwalden bzw. Achern (ab 20 Personen)

  • Transfers bei Ankunft/Abflug vom/zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv

  • 7 x Übernachtung in Unterkünften der gewünschten Kategorie

  • 7 x Halbpension

  • 6-tägige Rundfahrt im klimatisierten Reisebus mit Deutsch sprechender Reiseleitung

  • großes Programm inklusive aller Eintrittsgelder

  • Informationsmaterial: JPM Taschen-Reiseführer Israel

Weihnachtslichterzauber in New York

  • alle Ausflüge inklusive

  • Reisebegleitung ab/bis Sasbachwalden (bei mind. 20 Personen) 

  • Unterkunft im höchsten Holiday Inn der Welt direkt in Manhattan

  • tägliches Amerikanisches Frühstück 

Weihnachtslichterzauber in New York – ein Hauch von Luxus in der Stadt die niemals schläft

Erfüllen Sie sich diesen Traum einer begleiteten Reise in eine Stadt der Superlativen, welche Sie auf eigene Faust so nie erleben würden. Wohnen Sie in dem neuen und höchsten Holiday Inn der Welt, welches gehobenen Ansprüchen gerecht wird. Zentral gelegen im Financial District bietet es die ideale Ausgangslage für die gemeinsamen Ausflüge mit Ihrer Deutschen Reisebegleitung und den lokalen Führern vor Ort.

Zu Weihnachten wird traditionsgemäß der große Weihnachtsbaum am Rockefeller aufgestellt. Die weihnachtliche Atmosphäre ist ein einmaliges Erlebnis in dieser pulsierenden Millionenstadt.

1. Tag: 28.11.2019 Donnerstag

Hinflug mit Lufthansa LH400 Frankfurt 10.45 - 13.40 New York (JFK)

An Thanksgiving, dem Amerikanischen Erntedankfest und gleichzeitig dem höchsten Feiertag in den USA fliegen wir zusammen mit der Deutschen Reisebegleitung von Frankfurt nach New York.Gegen Mittag Ortszeit erreichen wir New York und fahren gemeinsam nach Manhattan.

Unser Hotel liegt direkt in zentraler Lage im Finanzdistrikt. Es ist das höchste Holiday Inn der Welt und bietet einen traumhaften Blick auf die Skyline Manhattans.

Für den Nachmittag empfiehlt sich ein Abstecher zum Times Square. Genießen wir zusammen das bunte Treiben der Millionenstadt. Für den Abend können wir gemeinsam bei der Happy Hour im Drehrestaurant „The View“ im 49. Stock die wunderbare Aussicht auf die beleuchteten Wolkenkratzer genießen und lassen am ersten Abend die Atmosphäre des „Big Apple“ auf sich wirken. (Getränkekonsum und/oder Teilnahme am Happy Hour Buffet obligatorisch)

2. Tag: 29.11.2019 Freitag

Nach dem gemeinsamen Frühstück brechen wir auf zu unserer ganztägigen Stadtbesichtigung. Durch Uptown Manhattan vorbei am Lincoln Center, dem Central Park, entlang der 5th Avenue, Tiffany‘s, dem Trump Tower, der St. Patrick‘s Cathedral und dem Rockefeller Center, entlang der Radio City Hall und der Central Station über den Broadway und Times Square. Gen Süden Richtung Lower Manhattan, vorbei am Flat Iron Buildung, dem Empire State Building und dem Chrysler Gebäude geht es nach Greenwich Village, nach Soho und Chinatown bis in den Financial Distrckt zur Wall Street. Ein benachbarter, mit korinthischen Säulen geschmückter Tempel entpuppt sich als die Börse, von wo aus werktäglich viele Millionen Aktien gehandelt werden. Wir überqueren gemeinsam die Brooklyn Brücke und genießen den Blick auf die Skyline Manhattan von den gegenüber liegenden Brooklyn Heights, einer noblen Wohngegend am East River.

Haben Sie am Abend noch Lust zu einem spontanen Theaterbesuch? Oder wie wär es mit einem Bummel durch die belebten Straßen von Little Italy. Mit Ihrer Deutschen Reisebegleitung schlendern Sie durch das Greenwich Village, vorbei am Washington Square und genießen das vorweihnachtliche Manhattan.

3. Tag: 30.11.2019 Samstag

Heute haben Sie einen ganzen Tag Freizeit für eigene Unternehmungen.

Mit Ihrer Deutschen Reisebegleitung können Sie auf Wunsch mit der Fähre nach Staten Island fahren. Vorbei an der Freiheitsstatue erleben Sie die Skyline Manhattans und seinen vielen Brücken vom Wasser aus. Beim Lunch am Southstreet-Seaport bietet sich ein wundervoller Ausblick auf das gegenüberliegende Brooklyn Heights. Für alle die noch nicht genug Wolkenkratzer gesehen haben, können noch einmal aus der Vogelperspektive bei einem Helikopterrundflug Manhattan von oben genießen.

4. Tag: 01.12.2019 Sonntag – Harlem Gospel Tour

Harlem“ - man mag an Fernsehbilder eines vernachlässigten Viertels denken. Doch zum Bild des vorwiegend von Afro-Amerikanern bewohnten Stadtteils gehören auch renovierte Stadtteile mit schönen Backsteinhäusern und adrett gekleideten Bewohnern, die zum sonntäglichen Gottesdients strömen. Dorthin führt uns unser heutiger Ausflug, um den die inbrünstigen Gospel-Chöre einer schwarzen Gemeinde mitzuerleben.

Der Rest des Nachmittags steht Ihnen noch für einen Bummel entlang der Museumsmeile und dem Besuch des Guggenheim Museum, dem Metropolitan Museum oder Museum of Modern Art.

5. Tag: 02.12.2019 Montag - Rückreise

Sie haben den ganzen Vormittag noch Zeit für weitere Unternehmungen. Besuchen Sie Macy‘s, das Tradtionskaufhaus in Manhattan für Ihre Weihnachtsgeschenke Da der Rückflug erst in den Abendstunden stattfindet, erfolgt der gemeinsame Rücktransfer zum Flughafen erst am Nachmittag.

Rückflug mit Lufthansa LH405 New York (JFK) 22.20 - 11.45 Frankfurt (+1) 

6. Tag: 03.12.2019 Dienstag – Ankunft in Deutschland

Zusammen mit Ihrer Reisebegleitung erreichen Sie Frankfurt. Dort erwartet Sie bereits der Transferbus für die Rückreise in die Heimat. Ereignisreiche Tage mit vielen spannenden Eindrücken einer Weltmetropole liegen hinter uns.

- Progammänderungen vorbehalten -

Ihr Hotel: Holiday Inn Financial District

Das Holiday Inn Manhattan - Financial District liegt in Lower Manhattan uns ist das höchste Holiday Inn in der Welt. WLAN ist kostenfrei verfügbar.

Die Zimmer verfügen über einen 39-Zoll-Flachbild-TV mit Premium-Kanälen und einen großen Arbeitsbereich.

Die St. George Tavern befindet sich in der Lobby und bietet eine entspannte Pub-Atmosphäre mit einer kompletten Bar sowie einer asiatisch inspirierten Speisekarte. Die Rezeption, der Conciergeservice und ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnesscenter sind nur einige der Annehmlichkeiten, die Sie im Holiday Inn Manhattan - Financial District erwarten.

Das Hotel liegt 300 m vom Ground Zero und der Gedenkstätte National September 11 Memorial and Museum entfernt.

Preise: 

1889 Euro im Doppelzimmer (1 Bett) mit ÜF

1969 Euro im Doppelzimmer (2 getrennte Betten) mit ÜF

2479 Euro im Einzelzimmer mit ÜF

 

Zahlungsbedingungen:

Bei Anmeldung 20 % vom Reisepreis, Restzahlung bis 4 Wochen vor Abreise.

Stornobedingungen:
bis 20.08.2019 keine Stornogebühren

ab 21.08.2019 20 % vom Reisepreis
ab 21.09.2019 50 % vom Reisepreis
ab 21.10.2019 75% vom Reisepreis
ab 21.11.2019 85% vom Reisepreis
ab 22.11.2019 
und Nichterscheinen 95% vom Reisepreis

28.11. - 03.12.2019

Wunschleistungen:

im Einzelzimmer € 2479,- p. P.

Inklusivleistungen:

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Non-stop Flug Frankfurt – New York – Frankfurt

  • inkl. oblig. Steuern/Kerosinzuschläge

  • Transfer Flughafen – Hotel in Manhattan – Flughafen

  • Reisebegleitung ab/bis Achern mit Betreuung vor Ort

  • 4 x Übernachtung im höchsten Holiday Inn der Welt

  • Gepäckträgergebühren im Hotel

  • 4 x Amerikanisches Frühstück

  • 1 x Ganztägige Stadtbesichtigung Manhattans mit lokalem Deutsch sprechenden Führer

  • 1 x Harlem Gospel Tour mit lokalem Deutsch sprechenden Führer

  • Besuch des Empire State Building (Besucherplatform auf der 86. Etage)

    nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Trinkgelder für Busfahrer und lokalem Guide

  • ESTA Visum (online Visum für die USA, Kosten z.Zt. USD 14,00 p.P. - Stand: November 2018)

  • Versicherungen

  • Kosten für U-Bahnen und Busse

  • Eintrittsgelder

  • Ausgaben der persönlichen Bedarfs

Kontaktdaten:

COOLTOUR Reiseservice 
Michelbach 23
77887 Sasbachwalden

Tel.: 07841/6339836
Fax: 07841/6339837

Email: info@cooltour-reiseservice.de

Telefon-Hotline:
Mo - Fr 09.00h - 21.00h (außer an Feiertagen),
persönliche Beratung:
Mo - Fr 14.00h - 21.00h (außer an Feiertagen),
Sa 10.00h - 18.00h oder nach Vereinbarung
Persönliche Beratung: ab 09.00h nach telefonischer Vereinbarung